UWG Unabhängige
Wählergemeinschaft
Nordwalde
Impressum / Kontakt:
Dr. Rudolf Fischer (Vorsitzender)
Tel./AB 02573 / 626
fischru@uni-muenster.de
Gustav-Adolf-Str. 2a, 48356 Nordwalde

Kommunalwahl 2020

Hier kann man unser ausführliches Wahlprogramm herunterladen (12 MB).


Kandidatenkür am 27. Mai

Direktkandidaten 2020

Am 27. Mai konnten wir zur Kür unserer Direktkandidaten für die Kommunalwahl einladen. Auf dem Bild hat jeder die Nummer seines Wahlbezirks in der Hand. 1: Ludwig Reichert, 2: Margot Jung, 3: Monika Greiwe, 4: Matthias Kroner, 5: Karl Füchtemann, 6: Johannes Grond, 7: Stefan Wolters, 8: Dr. Rudolf Fischer, 9: Oliver Voß, 10: Dr. Franz-Josef Brinkmann, 11: Hedwig Schulze Wettendorf, 12: Christian Bache, 13: Christof Ludowicy
2. von rechts: Dr. Burkhard Herzig (s.u.)


Unsere Kandidatenliste für den Rat

Platz 1: Ludwig Reichert
Platz 2: Dr. Rudolf Fischer
Platz 3: Matthias Kroner
Platz 4: Hedwig Schulze Wettendorff
Platz 5: Johannes Grond
Platz 6: Christof Ludowicy
Platz 7: Dr. Franz-Josef Brinkmann
Platz 8: Monika Greiwe
Platz 9: Oliver Voß
Platz 10: Christian Bache
Platz 11: Stefan Wolters
Platz 12: Margot Jung
Platz 13: Karl Füchtemann

Erfahren Sie mehr über unsere Kandidaten ...

Dr. Burkhard Herzig - unser Bürgermeisterkandidat

Dr. Burkhard Herzig Er sorgt schon jetzt für mehr Demokratie in Nordwalde: Dr. Burkhard Herzig, 60 Jahre, aus Altenberge-Hohenhorst ("Südnordwalde"), Alternativkandidat zur amtierenden Bürgermeisterin, die wiedergewählt werden will. SPD, Grüne und UWG waren sich sofort einig, seine Kandidatur zu unterstützen, obwohl er klar sagt, dass er gleichen Abstand zu allen Parteien möchte. Er ist Beamter im öffentlichen Dienst, alleinstehend, und möchte als jemand, der unbelastet von außerhalb kommt, in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit allen Ratsfraktionen die Nordwalder Probleme angehen.

Lesen Sie auch, welche Vorstellungen die UWG von der künftigen Verwaltungsspitze hat:


Kreisjugendring mit "Kommunalomat" für Nordwalde

Der Kreisjugendring Steinfurt hatte eine gute Idee: Analog zum bekannten Wahlomat für die einzelnen Orte einen "Kommunalomaten" zu kreieren. Dieser soll es vor allem Jugendlichen ermöglichen zu testen, welcher der in Nordwalde antretenden 5 Parteien sie mit ihrer Meinung am nächsten stehen. Dazu konnten Nordwalder Jugendliche sog. "statements" (Stellungnahmen) einsenden. Leider haben die Mitglieder des Nordwalder Jugendparlaments diese Chance nicht genutzt. Insgesamt kamen aus Nordwalde aber 27 Stellungnahmen zusammen, nicht wenig.

Die 5 Fraktionen in Nordwalde konnten nun zu den 27 Stellungnahmen ihre Haltung als Ja, Neutral oder Nein äußern. Die UWG war die schnellste!

Welche Fraktion passt am besten zu Ihnen?
Prüfen Sie es unter
Kommunalomat Nordwalde

Kommunalomatwerbung

Und hier kann man die Antworten und Kommentare der UWG zu den 27 Stellungnahmen herunterladen.

CDU boykottiert

Seit dem 12.8.2020 ist der Kommunalomat für Nordwalde im Netz. Die FDP lieferte am 13.8. ihre Antworten hastig nach. Die CDU ließ verlauten, dass sie den Kommunalomaten nicht unterstützt, da "einige Statements nicht ihren (!) Gemeinde-Interessen entsprechen". Sind nun die Interessen der CDU oder die der Gemeinde gemeint? Warum konnte man dann nicht mit "Nein" antworten, gegebenenfalls mit Kommentar? So hat man den Eindruck, dass die CDU nur mit Tralala und Werbegeschenken wirbt, Inhalte kann sie nicht.

Seitengestaltung / verantwortlich: Rudolf Fischer <fischru@uni-muenster.de> 2020-09-15